• 14. März 2017

    Berliner Zeilen 03/17

    Liebe Genossinnen und Genossen,
    liebe Freundinnen und Freunde,

    am vergangenen Samstag haben wir in Schwäbisch Gmünd unsere Landesliste der SPD in Baden-Württemberg aufgestellt. Ich wurde mit 85 Prozent auf Platz 12 gewählt. Das ist die bisher beste Platzierung für den Wahlkreis Rhein-Neckar. Gemeinsam mit Lothar Binding (Wahlkreis Heidelberg, Platz 4), Stefan Rebmann (Mannheim, Platz 20) und Dorothee Schlegel (Odenwald-Tauber, Platz 21) können wir also weiterhin auf eine starke Vertretung aus der Metropolregion in Berlin hoffen. Als stellvertretender Vorsitzender der Landes-SPD für Nordbaden freue ich mich auch, dass Katja Mast (Pforzheim, Platz 7), Gabriele Katzmarek (Rastatt, Platz 11), Saskia Esken (Calw, Platz 15) und Parsa Marvi (Karlsruhe, Platz 18) auf aussichtsreichen Plätzen für September stehen. Die gesamte Liste gibt es hier.

    Jetzt kommt es auf den Wahlkampf an und Martin Schulz hat auf dem Parteitag mit einem fulminanten Auftritt gezeigt, dass es uns da nicht an Kraft fehlen wird. Und an Kreativität und Spaß auch nicht: Unsere Delegation hat es mit den „Wir knacken das Kanzleramt“-T-Shirts bis in die Landesschau gebracht.

    Vielen Dank für die Unterstützung auf der Strecke. Jetzt geht es mit starkem Rückenwind weiter Richtung Direktmandat!

    Ihr/Euer
    Lars Castellucci

     

    PS: Am Donnerstag startet meine Veranstaltungsreihe „Zukunftsentwürfe 2017“ mit einer Veranstaltung zum Thema „Zukunft des Tierschutzes“, für die ich die Tierschutzbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion Christina Jantz-Herrmann als Referentin gewinnen konnte. Los geht es um 20 Uhr im Kulturhaus (Gerbersruhstr. 41) in Wiesloch. Weitere Veranstaltungen sind „Zukunft der Menschenrechte“ mit der Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung Bärbel Kofler (4. April um 19 Uhr im Vereinsheim der HGE in Eberbach), „Zukunft der deutschen Außenpolitik“ mit dem Außenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Niels Annen (19. Mai um 19:30 Uhr in der Grafeneckschule in Helmstadt) und „Zukunft 2030 – Wie werden wir leben?“ mit Maximilian Jungmann von der Uni Heidelberg (4. Juli um 19 Uhr in der Café Lounge Airport in Sinsheim). Herzliche Einladung!

     

    Termine

    • Mittwoch, 15. März, 19 Uhr: „Der Schatz sind die Anderen. Was unser Leben zu einem guten Leben macht.„, KSK-Forum, Grabenstr. 20, Leonberg.
    • Donnerstag, 16. März, 20 Uhr: „Zukunft des Tierschutzes“ mit Christina Jantz-Herrmann, Kulturhaus, Gerbersruhstr. 41, Wiesloch.
    • Samstag, 18. März, 10 Uhr: Vorlesen gegen Rassismus, Rathausplatz, Bammental.
    • Samstag, 18. März, 11 Uhr: Kreisparteitag SPD Rhein-Neckar, Mühlbachhalle, Am Sportplatz 1, Dossenheim.
    • Samstag, 25. März, 11 Uhr: Ausstellungseröffnung „Warum Marum? Mensch. Politiker. Opfer.“, Wahlkreisbüro, Marktstr. 11, Wiesloch.
    • Dienstag, 4. April, 19 Uhr: „Zukunft der Menschenrechte“ mit Bärbel Kofler, Vereinsheim HGE, Schweizer Wehr 2, Eberbach.
    • Freitag, 19. Mai, 19:30 Uhr: „Zukunft der deutschen Außenpolitik“ mit Niels Annen, Grafeneckschule, Asbacher Str. 4, Helmstadt.
    • Dienstag, 4. Juli, 19 Uhr: „Zukunft 2030 – Wie werden wir leben?“ mit Maximilian Jungmann, Café Lounge Airport am Technikmuseum, Museumsplatz, Sinsheim.

keine Kommentare möglich